Aktuelles aus dem Naturpark Zittauer Gebirge

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die Themen LEADER, Fördermittel und Entwicklung im ländlichen Raum in Sachsen! Dazu zählen auch alle Informationen zu den aktuellen Aufrufen, Wettbewerben oder Änderungen innerhalb der regionalen Förderprozesse.

 

25. September 2020 - 11. Oktober 2020:

 

Der bundesweite „Tag der Regionen“ kann auch in diesem Jahr, im Zeitraum vom 25. September bis zum 11. November 2020, mit vielen verschiedenen Veranstaltungen und besonderen Aktionen aufwarten. Für alle Interessierten gibt es weiterführende Informationen zum Aktionstag unter www.tag-der-regionen.de .


 

Freitag, der 24. Juli 2020:

 

Der 14. LEADER-Aufruf der Region "Naturpark Zittauer Gebirge", sowie die 2. Runde des Regionalbudgets 2020 sind am heutigen Tag, um 12:00 Uhr, zu einem Ende gekommen. Insgesamt wurden 20 Projektanträge eingereicht, wobei acht Anträge im LEADER-Aufruf und zwölf Anträge im Regionalbudget eingegangen sind.

Der Termin für die Sitzung des Gremiums zur Vorhabenauswahl ist der 14. August 2020.


 

 

Montag, der 29. Juni 2020:

 

Am heutigen Tag starten die Aufrufe zum LEADER-Förderprogramm und zur 2. Runde des Regionalbudgets 2020.

Der mittlerweile 14. LEADER-Aufruf der Region umfasst ein Volumen von insgesamt 700.000 Euro und ruft verschiedene Themen der Entwicklungsstrategie auf. Das Regionalbudget 02-06-2020 stellt Fördermittel in Höhe von 62.000 Euro zur Verfügung.

Genauere Informationen zum Antragsverfahren und zu allen notwendigen Unterlagen finden Sie hier.


 

 

Donnerstag, der 30. April 2020:

 

Die Anmeldefrist für den 11. Sächsischen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen bis zum 30. April 2021 verlängert.

Auch diesmal werden wieder Dorfgemeinschaften gesucht, die sich mit innovativen Ideen und Engagement für ihren Ort einsetzen und sich dabei auch gern mit anderen kreativen Köpfen messen wollen. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.laendlicher-raum.sachsen.de/unser-dorf-hat-zukunft.html